Beauty, review
Kommentare 1

Aufgebraucht – Klappe die vierte

Wir schreiben das Jahr 2017. Das Jahr ging mal wieder schnell um, ich habe das Gefühl die Zeit rennt einem davon! Doch ich möchte nicht zu viel drum herum reden, heute zeige ich euch den aller ersten Müll im Jahre 2017 – was aber eigentlich aus dem Jahre 2016 noch stammt, ich hoffe ihr habt Spaß mit meinem Mini-Review!

aufgebraucht5

Balea Med Ultra Sensitive Gesichtswasser – ich bin mir ziemlich sicher davon habe ich schon oft genug geschwärmt. Wird aber vorerst nicht nachgekauft da ich noch zwei weitere Gesichtswässerchen zu Hause stehen habe.

Rival del Loop Clean and Care Pflegendes Gesichtswasser für trockene und sensible Haut – mein letzter Backup und ich war so traurig den letzten Tropfen aufgebraucht zu haben… Es war auf jeden Fall ein Holy Grail von mir aber wurde ja umformuliert/verschlimmbessert. Kann ich leider nicht mehr kaufen.

Sebamed unreine Haut Creme – wer es einfach und überhaupt nicht fancy haben möchte empfehle ich diese Gesichtscreme weiter. Eigentlich benutze ich ja gerne das Gel, habe mich aber vergriffen und fand die Creme eigentlich genauso gut. Habe mir aber das Sebamed Gel nachgekauft.

The Face Shop Green Tea Gesichtswasser – einfach nur langweilig und überhaupt nicht empfehlenswert! Ich fand es nicht berauschend habe es aber aufgebraucht um die schöne Verpackung wieder verwenden zu können. Ganz klar: Nicht noch einmal.

Dr. Scheller Jojobaöl & Schisandra Serum – habe ich hier bis zum Himmel gelobt. Mittlerweile habe ich noch viiieeel bessere Seren für mich entdeckt und werde es also nicht nachkaufen.

Balea Dry Deo Roll On – immer in meiner Sporttasche gehabt, hat gut geschützt, habe mir aber einen ähnlichen in einem Rossmann-Sale erstanden und werde deshalb die Balea-Version nicht nachkaufen. Deos müssen bei mir nicht überteuert sein um zu wirken!

Ponyhütchen Deocreme Blütenzauber – ich liebe es! Es schützt ausgezeichnet vor Schweißgeruch und ich habe schon einen Backup in Benutzung. Ich bauche dafür ewig um es leer zu bekommen. Benutze ich jeden Morgen, das reicht meistens, wenn ich aber noch beim Sport war muss traditionell ein Deo Roll on noch rüber.

Innisfree eco safety daily sunblock – eines meiner liebsten Sonnencremes, von der ich schon allzu oft von geschwärmt habe. Natürlich nachgekauft.

Cien Wattepadsich werde mir keine Wattepads mehr nachkaufen, ich benutze seit ein paar Monaten wiederverwendbare Wattepads, die wiederum kein Müll produzieren. Noch habe ich ein Backup für das Entfernen von Nagellack, aber das sollte vorerst mal ausreichen.

aufgebraucht4

Lavera Zahncreme – auf Empfehlung einer Freundin hin gekauft. Ich persönlich mag diese Zahncreme nicht und habe die auch nicht mehr nachgekauft. Habe aber auch selten Probleme mit sensiblen Zahnhälse. Ebenfalls schützt sie leider nicht vor unangenehmen Gerüchen…

Dontodent sensitive Zahnpasta – anstatt das von lavera holte ich mir kurzerhand daraus die billigere Version von dm und muss auch hier das gleiche feststellen. Ich habe es nicht nachgekauft.

Dontodent Antibakterielle Mundhygienewerde mir kein Mundwasser mehr kaufen, da ich die nun immer selber erfolgreich herstelle. Bald gibt es dazu noch einen Beitrag! Aber im großen und ganzen mag ich alle Dontodent Mundspülungen sehr gerne, die sind günstig und erfüllen ihren Zweck.

aufgebraucht3

Balea med Ultra Sensitive Totes Meer Körperlotion – sehr empfehlenswert und auch sehr milde Inhaltsstoffe! Aber ich habe noch eine Bodylotion die noch aufgebraucht werden muss. Ich würde es aber danach nachkaufen, da die jetzige Lotion nicht mein Fall ist.

Babylove reinigendes Waschgel – ich wollte ein Produkt, welches Duschgel und Shampoo ersetzt aber dennoch mild formuliert ist. Leider mochte ich dieses Waschgel gar nicht und es hat Ewigkeiten gedauert dies aufzubrauchen. Wird nicht nachgekauft.

Balea Kopfhaut Control Shampoo – war echt gut aber voll mit Mikroplastik und das bringe ich nicht übers Herz so viel Mikroplastik in unseren Abwasserkanälen zu spülen… kein Nachkaufkandidat.

aufgebraucht2

Essence I love Extreme crazy Volume Mascara – Nach wie vor mein Lieblingsmascara aber wie ihr ja schon wisst, ist diese nicht vegan.  Man muss aber sagen: ich bin nicht so streng mit Bienenwachs, versuche dennoch diese zu vermeiden. Doch ich bin nach wie vor von der I love Extreme überzeugt und habe noch einen Backup. Eine tolle vegane Mascara habe ich aber endlich gefunden, die leider um einiges mehr kostet.

Essence Make me brow Augenbrauenbürste – Fand ich sehr schön aber hat mich auch nicht zu 100% überzeugt um diese nachzukaufen. Empfehlen kann ich diese trotzdem.

p2 wateproof Eyeliner – Seit Jahren meine Nummer eins wenn es um wasserfeste Eyeliner geht. Hält alles aus und ich benutze  momentan schon die „hundertste“ Packung.

RL Young Eyeshadow Base –  Okay, diese Eyeshadow Base ist schon mindestens drei Jahre alt und musste einfach weg. Ebenfalls zu viel Mikroplastik um mein Gewissen damit balsamieren zu können. Ich kaufe es natürlich nicht wieder nach.

Rival de Loop 05 biscuit Lipliner – Ist mir leider gekippt, war aber zum Glück auch nicht mehr allzu viel drin. War eine schöne Farbe, der leider Bienenwachs enthält. Werde ich nicht nachkaufen, da ich mittlerweile bessere Lipliner gefunden habe die noch dazu vegan sind.

Koji white fix Eyelash Kleber – Auch schon mehr als vier Jahre alt und musste einfach weg. Ich werde es nicht nachkaufen, da ich nun den Duo Kleber für mich entdeckt habe.

Unbenannt-1

1 Kommentare

  1. Die Zahncreme war für mich auch gar nichts! Ich habe auch empfindliche Zähne und bin daher nach einer Tube auch wieder zu einer anderen Firma gewechselt. Ging leider null bei mir und ich mochte den Geschmack/die Konsistenz auch gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.