Alle Artikel in: skincare

Meine aktuelle Skincare Routine – early 2017

In der letzten Zeit wurde ich des öfteren gefragt, wie meine Pflegeroutine mittlerweile aussieht. Es hat sich auf jeden Fall geändert und das möchte ich euch natürlich vorstellen! Deshalb habe ich für ein kleines Video gedreht, ich hoffe damit konnte ich eure aktuellen Fragen beantworten. Ab und zu kommt mal ein extra Schritt dazu (wie zum Beispiel ein extra Step durch das cosrx Galactomyces Whitening Essence nach dem Gesichtswasser), aber im großen und ganzen sieht meine normale Gesichtspflegeroutine genauso aus wie im folgendem Video. Ich wünsche euch viel Spaß dabei und wenn ihr Fragen zu den jeweiligen Produkten habt, immer her damit! Ich beantworte sie euch sehr gerne.

3 picks of the month – September 2016

Docter Eckstein Azulen Paste: Ich kann es einfach nicht sein lassen… von Instantnudeln (vor allem die aus dem Asiamarkt) bekomme ich immer, wirklich IMMER Unterlagerungen. Nachdem Streuselkuchen-Alarm in Norwegen habe  ich anscheinend nicht daraus gelernt. Die Azulen Paste von Docter Eckstein habe ich schon seit dem ich die Pille abgesetzt habe in meinem Besitz doch habe ich es nie wirklich gewürdigt. Als letzte Instanz nahm ich es also wieder zur Hand und siehe da: Die Schmerzen gingen schnell zurück und nur noch die unschönen Narben-Flecken müssen weg. Good to know: meinen Heißhunger auf Instantnudeln habe ich mittlerweile im Griff. w7 Make Up & Glow Bronzing Base: Lange beäugt. Soll ja der Dupe zu den Soleil Tan de Chanel sein. Habe ich auch hier in meinem Vlog schon von geschwärmt und muss nun gestehen, der w7 Bronzer hat es wirklich drauf! Für so wenig Geld habe ich nicht so ein gutes Ergebnis erwartet, die Haut sieht Sonnen geküsst frisch und wach aus. Klare Kaufempfehlung. [EDIT] Leider Gottes erst zu spät gemerkt, dass der Bronzer nicht vegan ist und …

Die Frau mit dem Regal voll Öl

Wenn es um Beauty Produkte geht bin ich, wie ihr schon wisst, ein totaler Junkie. Nicht wenn es sich dabei um dekorative Kosmetik handelt (nur zu viele Lippenstifte…), ich kreische wenn die Inhaltsstoffe einer Pflegeserie reiz-frei und lobenswert zugleich sind, habe mehrere Sonnenschutzcremes aus Süd-Korea und mein Freund schüttelt regelrecht den Kopf wenn ich wieder versuche eine Körpercreme herzustellen. Ich bin durch und durch ein Skincare-Junkie! Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass ich mich selber als „die Frau mit dem Regal voll Öl“ nenne.