Alle Artikel in: vegan

Blaubeere-Eiweißkuchen

Einmal auf Instagram gepostet und jeder lechzte nach den Rezept.  Aber das ist auch kein Wunder, ich warb mit folgenden Sätzen meinen eigen kreierten Eiweißkuchen: „440 kcal, 25 Gramm Proteine und kaum Fett.“ Da ist es kein Wunder, wie beliebt der Kuchen auf meinen Followern wirkte! Perfekt ist er als nahrhaftes Frühstück neben Kaffee oder Tee. Jetzt habe ich euch bestimmt wieder richtig heiß auf das Rezept gemacht… Also beginnen wir nun mit den Rezept.

Meine veganen Lippenstifte Volume 2

Endlich ist er hier! Teil zwei und auch der letzte Post über meine veganen Lippenprodukte. Das System müsstet ihr von dem ersten Teil noch kennen: Punkte liegen bei 1 bis 5 für Farbe, Haltbarkeit und Tragegefühl. Die Zahl fünf bedeutet „super gut“ und die eins wäre dann „schlecht“. Ich hoffe die Tragebilder sind für euch ansprechend. Weil es letztens so schön war: die genannten Marken haben teils vegane und teils nicht vegane Produkte im Sortiment, alles was ich nun aufzähle sind unbedenklich für Veganer ABER die Marken selber sind nicht 100% vegan – wenn ihr andere Lippenstifte der genannten Firmen kauft kann es möglich sein, dass die nicht vegan sind. Jeffree Star – Unicornblood Farbe: 5, Haltbarkeit: 4, Tragegefühl: 3 Die Farbe ist wunderschön dunkelrot und leicht bräunlich, der Lippenstift ist nicht zu 100% kuss-und wischfest, das Tragegefühl ist samtig aber man spürt es auf den Lippen.

Sommersmoothie für unterwegs

Ein Blick in den Kühlschrank und OH SCHRECK! Noch einiges was aufgegessen werden sollte. Irgendwie musste ich Feldsalat, Blaubeeren, Spinat und Bananen verwehrten. Leider hatte ich nicht mehr viel Zeit, denn mein Zug ging in anderthalb Stunden und ich war noch zu Hause, vor meinem Kühlschrank. Bei solch einem Dilemma hilft meistens der altbewährte Mixer und ein großer Glasbehälter für Unterwegs. Ich nenne diese Kreation liebevoll den Sommersmoothie.