Beauty, skincare
Kommentare 2

Meine aktuelle Skincare Routine – early 2017

In der letzten Zeit wurde ich des öfteren gefragt, wie meine Pflegeroutine mittlerweile aussieht. Es hat sich auf jeden Fall geändert und das möchte ich euch natürlich vorstellen! Deshalb habe ich für ein kleines Video gedreht, ich hoffe damit konnte ich eure aktuellen Fragen beantworten. Ab und zu kommt mal ein extra Schritt dazu (wie zum Beispiel ein extra Step durch das cosrx Galactomyces Whitening Essence nach dem Gesichtswasser), aber im großen und ganzen sieht meine normale Gesichtspflegeroutine genauso aus wie im folgendem Video. Ich wünsche euch viel Spaß dabei und wenn ihr Fragen zu den jeweiligen Produkten habt, immer her damit! Ich beantworte sie euch sehr gerne.

Unbenannt-1

2 Kommentare

  1. Laura sagt

    Liebe Mai,

    Erstmal danke für das tolle Video und du siehst btw super aus!!!

    Du verwendest ja nach wie vor das Balea Reinigungsöl, leider gibt es das in Österreich nicht mehr, was wirklich megaaa ärgerlich ist, aber gut soll so sein. Könntest du vl irgendeine Alternative empfehlen, beziehungsweise hast du damals als du noch trockene Fetthaut hattest, Erfahrungen mit anderen Ölen gemacht?

    Ganz liebe Grüße,
    Laura

    • Liebe Laura,
      ich danke dir für deinen lieben Kommentar. Ja ich liebe das Reinigungsöl sehr gerne! Aber ab und an mische ich mir auch meinen eigenen Reinigungsöl zusammen.
      Nach dem Rezept von Shenja: http://www.incipedia.de/hydrophiles-reinigungsoel-selbstgemacht/
      Ich ändere es aber des öfteren ab, anstatt Distel- und Traubenkernöl verwende ich Argan- und Rizinusöl (mehr Argabnöl als Rizinusöl, da Rizinusöl dickflüssiger ist). Vom Hautfeeling her mag ich das von Balea immer noch am liebsten, aber ein selbst gemischtes reinigt genauso gut.
      Ich hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten und wünsche dir noch eine schöne Woche,
      Mai xox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.